Neue Porträts und Gruppenbilder für die «Lia Rumantscha», der gemeinnützigen Institution für die Förderung der romanischen Sprache und Kultur.